Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemeldungen der LINKEN aus Luckenwalde & Nuthe-Urstromtal


Bund lässt Brandenburger ÖPNV im Stich

Der Bund will den Bundesländern für das Jahr 2016 lediglich acht Mrd. Euro Regionalisierungsmittel für den ÖPNV zahlen, zu denen in den kommenden Jahren 1,8 Prozent p.a. hinzukommen sollen. Dies kritisiert Anita Tack, die verkehrspolitische Sprecherin der LINKEN im Landtag, als zu wenig: Für Brandenburg ist die Entscheidung des Bundes kein gutes... Weiterlesen


Bund muss Wohnungsbauoffensive starten

Der von der Bundesregierung in den Bundestag eingebrachte Haushalt sieht für 2016 keine Sonderausgaben oder Erhöhungen für den sozialen Wohnungsbau vor. Dazu erklärt die wohnungs- und stadtentwicklungspolitische Sprecherin der LINKEN im Landtag Brandenburg, Anita Tack: Die Wohnungsbauförderung des Bundes ist völlig unzureichend. Schon jetzt gibt... Weiterlesen


Vermittlungsausschuss: Verschiebebahnhof für den Regionalverkehr

Zu den Ergebnissen des Vermittlungsausschuss zum Regionalisierungsgesetz für die Finanzierung des Schienen- und Busverkehrs in den Ländern erklärt Anita Tack, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Landtag Brandenburg: Gestern tagte der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat zu Gesetzesregelungen über die Höhe... Weiterlesen


Abrissgelder für Flüchtlingswohnungen nutzbar machen!

Die stadtentwicklungs- und wohnungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Landtag Brandenburg, Anita Tack, schlägt zur Flüchtlingsunterbringung vor: Die Krisensituationen in vielen Regionen halten an und verstärken die Flucht tausender Menschen aus ihrer Heimat. Auch das Land Brandenburg unternimmt große Anstrengungen für eine ... Weiterlesen


Schienenfernverkehr muss Vorrang vor Fernbussen erhalten!

Anita Tack, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Landtag Brandenburg, erklärt zur Forderung 120 km/h bei Fernbussen: Kürzlich machte die Reisebusbranche von sich reden mit der Forderung, die Höchstreisegeschwindigkeit von 100 auf 120 km/h heraufzusetzten, um die aufgestellten Fahrpläne besser einzuhalten. Da kann man... Weiterlesen

Pressemeldungen unseres Kreisverbandes


IG-Metall ruft zum Streik im Kampf für Lohnerhöhung und Arbeitszeitverkürzung auf - LINKE solidarisch

Dazu erklärt Felix Thier, Vorsitzender des Kreisverbandes Teltow-Fläming der Partei DIE LINKE: Die Gewinne in der Metall- und Elektroindustrie sind in den letzten Jahren durchschnittlich um acht bis elf Prozent jährlich gestiegen. Es ist Zeit, dass die Beschäftigten von ihrer erbrachten Leistung endlich profitieren. Jahrzehntelang haben sich vor... Weiterlesen


Afrikanische Schweinepest ist für alle Verantwortlichen eine große Herausforderung

„Seit Jahren kommt die Afrikanische Schweinepest immer näher, darauf hat DIE LINKE mehrfach hingewiesen. Bereits 2014 hatten wir mit einer Kleinen Anfrage im Deutschen Bundestag die Problemlage thematisiert. Angesichts der aktuellen Bedrohungslage wurde sie aktualisiert und unter dem Titel ‚Umgang mit der Afrikanischen Schweinepest‘ der... Weiterlesen


Investition in den öffentlichen Nahverkehr verbessert auch die Mobilitätsbedingungen für die Menschen im ländlichen Raum - auch in Teltow-Fläming

Im Zusammenhang mit den gestrigen Informationen über Brandenburger Vorhaben für Investitionen in die Bahninfrastruktur erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Brandenburger Landtag, Anita Tack: Die Liste der Vorhaben für Investitionen in den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) umfasst 80 Vorhaben für 2018. „80... Weiterlesen

Pressemeldungen DIE LINKE. Brandenburg


Pressemitteilung

Auf den Anfang kommt es an

Zur Umsetzung des "Gute-Kita-Gesetzes" in Brandenburg erklärt Kathrin Dannenberg, Spitzenkandidatin der LINKEN für die Landtagswahl 2019: "Bereits seit August 2018 können Brandenburger Kinder im letzten Jahr beitragsfrei eine Kita besuchen. Dafür hat DIE LINKE gesorgt. Jetzt kümmern wir uns um die Umsetzung des Gute-Kita-Gesetzes in Brandenburg." Weiterlesen


Pressemitteilung

Zu den #Lausitz23

Zu den Inhaftierungen der Aktivist*innen von "Ende Gelände" im Zusammenhang mit der Baggerbesetzung in der Lausitz erklärt der Landesgeschäftsführer der LINKEN Brandenburg, Stefan Wollenberg: Weiterlesen


Pressemitteilung

Brandenburger Dörfer verteidigen

Mit dem Schlussbericht der Kohle-Kommission steht ein verlässliches Szenario für den Kohle-Ausstieg fest, das von der Mehrheit der Beteiligten getragen wird. Dazu erklärt der Landesgeschäftsführer der LINKEN Brandenburg, Stefan Wollenberg: "Die in der Kohle-Kommission vereinbarten Kompromisse können nicht alle Erwartungen erfüllen. Das allerdings... Weiterlesen