Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
alljährliches Gedenken am zentralen Gräberfeld

Manfred Thier

Luxemburg-Liebknecht-Ehrung

Foto: privat
Mitglieder unseres Kreisverbandes in der Gedenkstätte der Sozialisten in Berlin-Friedrichsfelde

1919 wurden Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht heimtückisch von Freikorpssoldaten ermordet.

Aber ihr revolutionäres Gedankengut ist bis heute lebendig geblieben.

Deshalb besuchten auch in diesem Jahr Vertreter des Kreisverbandes der LINKEN Teltow-Fläming die Gedenkstätte der Sozialisten in Berlin Friedrichsfelde, um dort Blumen am Gedenkstein mit dem Schriftzug »Die Toten mahnen uns« abzulegen.