Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Das DRK-Krankenhaus in Luckenwalde (Foto: F. Thier)

Landrätin Kornelia Wehlan (DIE LINKE)

Landrätin Kornelia Wehlan zur heutigen Information der DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft Thüringen Brandenburg mbH zu ihrer wirtschaftlichen Situation

Das Krankenhaus Luckenwalde ist eine medizinische Einrichtung, die für den Landkreis Teltow-Fläming und seine Bevölkerung eine herausragende Bedeutung hat. Das zuständige Landesministerium hat uns versichert, dass der Standort Luckenwalde nicht in Frage steht. Für seine Sicherung werden, so das Ministerium, gemeinsam mit der Stadt, dem Landkreis, dem Krankenhaus und möglichen potenten Trägern große Anstrengungen unternommen.

Wir als Landkreis werden uns aktiv in diesen Prozess einbringen und alles dafür tun, damit dieses Ziel erreicht wird. Uns geht es darum, den Krankenhausstandort Luckenwalde nachhaltig zu stärken und die Versorgungssicherheit für die Bevölkerung jederzeit und auch in Zukunft zu gewährleisten. Unsere Ärzte und das Pflegepersonal leisten eine hervorragende Arbeit. Mit der Bürgermeisterin der Stadt Luckenwalde bin ich mir einig, dass bereits in der nächsten Woche Gespräche geführt werden müssen, um möglichst schnell Klarheit für die ca. 550 Beschäftigten des Krankenhauses und für unsere Region zu haben.


Adobe InDesign CC 14.0 (Macintosh)

Unsere Zeitung

Zur aktuellen Ausgabe unserer Kreiszeitung Linksblick kommen Sie hier.

Adobe InDesign CC 14.0 (Macintosh)

Unsere Kreistagszeitung

Die aktuelle Ausgabe der Zeitung unserer Kreistagsfraktion lesen Sie hier.