Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Dr. Heidemarie Migulla

Gänsezucht 4x wichtiger als das Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus - Leserbrief zur Berichterstattung in der MAZ

Am 27. Januar wurde überall in unserem Land der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. So auch in Luckenwalde. Bürger, Stadtverordnete, die Bürgermeisterin und Mitarbeiter der Verwaltung waren gekommen, um anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung des KZ Auschwitz durch die Sowjetarmee der Opfer zu gedenken. Martin Zeiler (DIE LINKE) sprach einfühlsame Worte des Gedenkens, vor allem aus der Sicht der Jugend.

Wie geschockt und entsetzt war ich, als ich am nächsten Morgen den Luckenwalder Teil der Märkishen Allgemeinen Zeitung (MAZ) in den Händen hielt. Auf der Titelseite stand groß und mit einem fast halbseitigen Foto ein Artikel über die Zucht seltener Gänse. Darunter (ca. ein Viertel der Größe des „Gänseartikels“) wurde mit sehr kleinem Bild über die Gedenkveranstaltung am Vortag im Rathaus berichtet.

Man ist ja von der MAZ Einiges gewöhnt, aber diese Seite vom 28.1. ist einer Tageszeitung unwürdig und man muss sich fragen, ob und welcher politischen Ausrichtung die „Macher“ folgen oder zu folgen haben.